www.bawue.spd.de
 

Die Liste "SPD/UB stellt sich vor

Liste SPD-UB stellt sich vor

ALTENRIET (ac). Die Liste "SPD Altenriet und Unabhängige Bürger" stellt sich vor.

Bei der Gemeinderatswahl am 13. Juni 2004 stellen sich erstmals Kandidaten der SPD Altenriet und Bewerber von den Unabhängigen Bürgern auf einer gemeinsamen Liste SPD/UB zur Abstimmung. Alle wollen "für eine sachliche, faire und ehrliche Arbeit eintreten". Das Gesamtwohl der Gemeinde im Blick, werde man sich an den Erfordernissen und Bedürfnissen im Rahmen des Machbaren orientieren. Man wolle keinen leeren Wahlversprechen machen, die mangels Finanzen nicht realisiert werden könnten. Im Einzelnen möchte man sich für den Erhalt vorhandener Strukturen bei gleichzeitiger wirtschaftlicher und sozialer Weiterentwicklung einsetzen. Die Ansiedlung von neuen Gewerbe- und Handelsbetrieben müsse forciert werden, um mit den daraus resultierenden Steuereinnahmen wichtige Maßnahmen wie die Sanierung und Gestaltung des Ortskerns in Angriff nehmen zu können. Ein besonderes Anliegen ist der Liste die Einrichtung eines regelmäßigen Treffpunktes für die Altenrieter Senioren. Leben und Wohnen müsse für die Bürger attraktiv und lebenswert sein. Den Kandidaten der Liste SPD/UB gehe es nicht um Parteipolitik.
   Es kandidieren: 1. Stephan Naumann (SPD), EDV-Projektleiter; 2. Athina Christmann (UB), Assistentin der Geschäftsleitung; 3. Alfred Bongartz (SPD), Fernmeldehandwerker; 4. Klaus-Dieter Wehe (UB), Verbandsingenieur; 5. Hans-Georg Kruse (SPD), Speditionskaufmann (selbstständig); 6. Jürgen Hahn (UB), Maurermeister (selbstständig); 7. Petra Schweiker (SPD), Büroangestellte; 8. Miroslav Maroh (UB), Elektroingenieur (selbstständig); 9. Norbert Fogl (UB), Metallschleifer; 10. Carsten Fuchs (UB), Kaufmann im Einzelhandel.

Nürtinger Zeitung vom 28.05.2004