www.bawue.spd.de
 

Stammtisch des SPD Ortsvereines

Michael Kubel zu Gast in Altenriet


Eine Schar interessierter Altenrieter Bürger hatte sich in Küfers Brennstub eingefunden.

Am ersten Dienstag im März 2004 hatte der SPD-Ortsverein zu seinem monatlichen Stammtisch in Küfers Brennstub eingeladen. Thema des Abends war vor allem Kommunal- und Kreistagspolitik. Als Gast mit dabei war Michael Kubel, seit ca. 20 Jahren Gemeinderat in Bempflingen und Kandidat für den kommenden Kreistag. Neben einer Schar interessierter Bürger hatten sich auch einige Gemeinderatskandidaten der Liste "SPD Altenriet und Unabhängige Bürger" eingefunden. Diese hatten dabei Gelegenheit, sich bei einem erfahrenen Kommunalpolitiker über die Bedeutung und die Aufgaben eines Gemeinderates zu informieren. Eine wichtige Erkenntnis dabei war, dass eine sinnvolle Dorfentwicklung nur funktionieren kann, wenn sie behutsam und im Konsens mit den Bürgern erfolgt

Michael Kubel, der hauptberuflich Leiter der KSK-Filiale in Neckartenzlingen und somit auch für die SB-Zweigstelle in Altenriet zuständig ist, betonte, dass die Kreissparkasse gerne einen gemeinsamen Geldautomaten mit der Volksbank in Altenriet betrieben hätte. Seitens der Volksbank bestand jedoch kein Interesse.

Die derzeitigen Schwerpunkte in der Kreistagspolitik sieht er in der Verbesserung des Berufschulwesens, im Ausbau des Kreiskrankenhauses Nürtingen, dem Messeneubau auf den Fildern und der Verabschiedung des Kreishaushaltes, der inzwischen zum zweiten Mal abgelehnt worden ist.
Der Abend klang aus mit einer anregenden Diskussion vor allem über lokale Themen.
Die fotografische Eindrücke vom SPD-Stammtisch wurden freundlicherweise festgehalten von unserem Mitglied Jürgen Bleher.

Referent Michael Kubel (links im Bild) und einige Gemeinderatskandidaten der Liste "SPD Altenriet und Unabhängige Bürger".